TEW / Träger-Eigenes-Wohnen 

Die Betreuung von Jugendlichen TEW verstehen wir als spezifisches Verselbständigungsangebot im Rahmen unserer individualpädagogischen Angebotsstruktur.
Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren die vorübergehend und abschließend der Hilfe und Unterstützung zur eigenständigen Lebensführung bedürfen.

Die Betreuung im trägereigenen Wohnraum hat das Ziel:

  • Ängste abzubauen
  • Rollen zu finden
  • Mittel, Methoden und Möglichkeiten zu erlernen
  • Lebenspraxis zu üben
  • Perspektiven zu entwickeln
  • Selbstvertrauen aufzubauen
  • Selbständigkeit vorzubereiten
  • Begleitung entbehrlich zu machen

Die Spezifikation des Betreuungsumfanges wie auch der Zielsetzungen erfolgt auf Basis der individuellen Hilfeplanung.

Die jeweils praktischen Inhalte orientieren sich am Bedarf des Einzelnen.

TEW Träger-Eigenes-Wohnen bieten wir in NRW / Ruhrgebiet flächig an, mit den regionalen Schwerpunkten wie folgt:

TEW in Heiligenhaus, Duisburg, Remscheid, Solingen, Kamp Lintfort, Düsseldorf und Wuppertal.